•  
  •  
Fit für die "Digitale Zukunft"
In den vergangen Monaten haben wir es gesehen, die Telearbeit, Online Sitzungen, etc. geniessen mehr Aufmerksamkeit. Viele Mitgliederversammlungen sind in Sektionen verschoben worden, oder komplett ausgefallen. Die Sektion Calanda hat in den letzten Wochen und Monaten neue Onlinemöglichkeiten getestet, und hat ein zwei Möglichkeiten gefunden, wie man sich trotz den akutellen widrigkeiten Treffen kann - Wenn nur Online.



Sektionsmitglieder Calanda
Wir setzen uns ein, dass unsere Sektionsmitglieder die neuen Möglichkeiten kennenlernen können, und eine Einführung in diese Möglichkeiten erhalten. Aus diesem Grund, bieten wir den Mitglieder unser Wissen und unser Know-How in diesen Bereichen an.

Teilnahme für Sektionsmitglieder der Sektion Calanda ist Kostenfrei.
Mitglieder der Sektionen aus den Regionen Ost und Mitte
Wir setzen uns ein, dass Sektionsmitglieder und deren angehörige die neuen Möglichkeiten kennenlernen können, und eine Einführung in diese Möglichkeiten erhalten. Aus diesem Grund, bieten wir auch diesen Mitgliedern unser Wissen und unser Know-How in diesen Bereichen an.

Kosten: Einfacher Workshop / Einfache Schulung: CHF 50.00* pro Mitglied
* Ein Allfälliger Überschuss geht zu handen eines charitativen Projektes.
Anmeldungen:
Eine Anmeldung kann per Whatsapp, Telegram, oder per E-Mail erfolgen. Bitte gib uns die Anzahl der Interessierten Personen an, und mit deinen Kontaktangaben an, damit wir mit dir Kontakt aufnehmen können.

Whatsapp / Telgram: +41 79 838 04 48
E-Mail: mirco@gurini-chur.ch

Absage Generalversammlung 2020

Geschätztes Mitglied von Transfair

Wie ihr alle wisst, musste unsere Generalversammlung vom März 2020 auf den September 2020 verschoben werden.

Die Generalversammlung hätte aus aktuellem Anlass am 05. September 2020 stattfinden sollen. Doch da die Situation zum aktuellen Zeitpunkt noch immer sehr unbekannt und schnell lebig ist, haben wir uns dazu entschieden, die Generalversammlung vom Jahr 2020 komplett abzusagen. Die nächste Generalversammlung planen wir am 27. März 2021 durch zuführen.

Weiter suchen wir für unsere Sektion Calanda weiterhin Mitglieder für den Vorstand.

  • Branchenvertretung Communication
  • Branchenvertetung Post & Logistics
  • Firmenvertretung Rhätische Bahn (RhB)

Hast du Interesse an einer Mitarbeit im Vorstand der Sektion Calanda? Dann melde dich per Mail an manuela.gurini@bluewin.ch oder telefonisch bei Manuela unter der Rufnummer +41 79 949 72 45

Wir wünschen dir einen guten Start in das letzte Drittel des Jahres 2020 und danken dir für deine Mitgliedschaft.

Der Vorstand der Sektion Calanda

Manuela Gurini

image-10105937-Dankesanlass-c51ce.jpg
Dankes Anlass 2019
Foto: Philipp Bernhardt

DANKE LIEBE MITARBEITENDEN IM SERVICE PUBLIC!
Werbeanlass der Sektionen Calanda, Zürich Nordostschweiz und Säntis an den Bahnhöfen Zürich und Chur.
​​​​​​​

Den Mitarbeitenden die im Service Public täglich (auch samstags und sonntags) Höchstleistungen für ihre Gäste vollbringen gehört ein grosser Dank. Dies hat sich transfair zu Herzen genommen, und führte zwei interessante und intensive Anlässe an den Bahnhöfen Zürich HB und Chur an einem Samstag durch. Wir setzen uns jeden Tag für unsere Mitglieder ein.

Die Idee:
An der Präsidentenkonferenz anfangs Februar 2019 informierte uns die Geschäftsleitung, wo die Schwierigkeiten für die Gewinnung von neuen Mitgliedern liegen. Diese besprachen die anwesenden Präsidentinnen und Präsidenten der einzelnen Sektionen am Nachmittag in den regionalen Workshops. Es kamen einige Ideen auf, wie man zusammen mit dem Regionalsekretariat die Gewinnung von neuen Mitgliedern steigern und ausbauen kann.

Nach der Konferenz machten sich die einzelnen Präsidentinnen und Präsidenten Überlegungen, wie man neue Mitglieder ansprechen könnte. Die Sektionen aus der Ostschweiz inkl. Regionalsekretariat sind ins Boot geholt worden. Die Idee für einen gemeinsamen Anlass fand grossen Anklang. Man einigte sich auf zwei Samstage im Oktober und November 2019.

Die Umsetzung
Danach traf man sich zu zusätzlichen Sitzungen um einzelne Punkte genauer zu definieren. Nach der Abschlusssitzung nach den Sommerferien bat man das Regionalsekretariat sich mit den einzelnen Sozialpartner in Verbindung zu setzen, um die Bewilligungen für die beiden Tage einzuholen.

Tag 1 Zürich HB
Als der Samstag 26. Oktober 2019 gekommen ist, trafen sich die Helferinnen und Helfer am Bahnhof Zürich HB mit gemischten Gefühlen. Wie kommt dieser Anlass bei der Zielgruppe den Mitarbeitenden der SBB an? Motivierend oder eher störend? Kurz gesagt, ist die Antwort überrascht. Die Mitarbeitenden der SBB freuten sich, dass der Personalverband transfair auch an einem Samstag anzutreffen ist, und sich um die Mitarbeitenden aus dem Service Public einsetzt. Zusätzlich erfreute sich das Personal an einer vitaminreichen Stärkung durch einen Apfel aus der Region Zürich. Die Freude der Mitarbeitenden an dem Give-Away war eine zusätzliche Motivation für die einzelnen Helfenden.

Tag 2 – Bahnhof Chur
Zwei Wochen nach dem Anlass in Zürich, trafen sich die Helferinnen und Helfer am 09. November 2019 in Chur. Der Churer Bahnhof hat eine kleinere Dimension gegenüber dem Zürcher HB. Doch auch hier, waren die Mitarbeitenden der einzelnen Sozialpartner SBB, Rhätische Bahn (RhB) und PostAuto AG positiv überrascht, von unserer Aktion und erfreuten sich über das vitaminreiche Give-Away aus der Region Chur / Landquart.

Kurz zusammengefasst, waren die beiden Anlässe sehr gelungen, und man konnte die Präsenz von transfair vor Ort stärken, sowie den Mitarbeitenden in der Branche Öffentlicher Verkehr die täglich für uns Höchstleistungen erbringen DANKE sagen